Was blüht im August?

Was blüht im August?

Ackerhummel auf Bartblume

Bartblume (Foto: A. Sondermann)

Im August ist die Zeit der Stauden und Kräuter. Die Bartblume öffnet im August ihre himmelblauen Blüten. Auch die gelb leuchtende Goldrute lockt viele Insekten an. Bienen, Solitärwespen, Schwebfliegen und Fliegen laben sich an ihrem reichlich angebotenen Nektar. Bienen tragen gelben Pollen ein. Viele Kräuter, wie Bohnenkraut, Salbei, Thymian und Schnittlauch blühen unermüdlich seit Juni und ziehen viele Bienen, Hummeln und Wildbienen an. Auch Malven, Gamander und Glockenblumen blühen schon seit Juni und garantieren unseren fleißigen Besuchern eine reiche Ernte oft noch bis September/Oktober.

Weiter zu Herbst