Beeindruckender Brummer

Beeindruckender Brummer

Schwarze Holzbiene

Schwarze Holzbiene (Foto: A. Sondermann)

Mai. – Es brummt laut, als sei ein großer Käfer im Anflug. Bei näherem Hinsehen ähnelt das Insekt dann einer Hummel. Aber es ist völlig schwarz behaart und die Flügel schimmern tiefblau. Es fliegt zur Glycinie, delektiert sich an deren Nektar und ist bald tiefbrummend wieder verschwunden. Es ist eine Wildbiene! Die Blauschwarze Holzbiene ist die größte Wildbiene in unseren Breiten und kann beeindruckende 28 mm erreichen. Ihren Namen hat sie von ihrer Art, zu nisten: An sonnigen Stellen bohrt sie in abgestorbene Äste oder Zweige Gänge, in denen sie ihre Eier ablegt. Wer Glück hat, kann das Brummen des friedlichen Insekts von April bis September in seinem Garten erleben.

Weitere Artikel „Aktuelles“